Nadja Maleh „Hoppala“, 17. September 2020

Zurück

Nadja Maleh „Hoppala“, 17. September 2020

Von den Hoppalas in der Weltgeschichte…

Der Kabarettabend mit der vielfach ausgezeichneten Nadja Maleh im vz.jenbach war ein fulminantes Erlebnis. Ihr Programm „Hoppala“, das die Weltgeschichte mit ihren Fehlern und zufälligen Missgeschicken zeigte, erfreute das Publikum. Die verschiedenen Frauencharaktere wie beispielsweise die Inderin Mandala oder Frau Professor Gruber (pensionierte Physikerin und Mathematikerin) durften an diesem Abend nicht fehlen. Ihr gelang ein Spagat zwischen Klamauk und aktueller polit- und gesellschaftskritscher Satire. Eine sehens- und hörenswerte Vorstellung – typisch Maleh ohne Hoppalas.

(Textnachweis: Martina Mayer, Fotonachweis: Markus Ocvirk)

KONTAKT:

vz.jenbach

Mag.(FH) Martina Mayer
Programmgestaltung & Buchungen

Tel.: +43.5244 6930-41
E-Mail: info@vzjenbach.at

Für technische Fragen:

Martin Marksteiner
Veranstaltungstechnik & Buchungen

Tel.: +43.5244 20150
E-Mail: technik@vzjenbach.at

Gefördert von:

Land Tirol Landeslogo

Partner:

© 2018 – 2020 Veranstaltungszentrum der Gemeinde Jenbach